Fremdfischen bei ColorFoto: Vergleichstest Vollformat Sony/Canon/Nikon

Guten Abend allerseits 🙂

Heute habe ich einen interssanten Artikel im Portfolio aus der Online-Ausgabe der ColorFoto.
Es geht um einen Vergleichstest der Vollformatkameras Sony A99, Canon EOS 5D Mark III und Nikon D800(E).

Zu diesem (Kurz-)Test sei aber noch eines angemerkt: die Zeitschrift spricht dort immer wieder von Kameras aus dem semiprofessionellen Bereich. Die Bezeichnungen sind idR und vor allem portfolioabgrenzendes Marketing-Blabla. Denn niemand, der ein wenig Ahnung hat, wird bestreiten, daß man auch mit angeblich „unprofessionellen“ Kameras sehr professionelle Aufnahmen machen kann.
Hier kommt wieder der wichtigste Satz überhaupt in der Photographie zum Tragen:

Nicht die Kamera macht das Bild, sondern der Photograph.

Nun gut… dessen ungeachtet richten sich diese Modelle natürlich in Sachen Ausstattung und Preis eher an (semi-)professionelle Anwender oder solche, die es vielleicht werden wollen. Aber man sollte sich doch im Kopf freimachen von dieser Nomenklatur.

Der nun gleich verlinkte Testbericht bringt vor allem eines ganz gut zum Ausdruck: alle drei sind verdammt gute Kameras und können eigentlich alles dasselbe. Letztlich entscheidet man sich aufgrund einzelner spezifischer Merkmale, der Haptik, der Bedienbarkeit, der Bildqualität und der Verfügbarkeit von Objektiven.
Ich selbst habe ja vor etwa zwei bis drei Monaten den Systemwechsel vollzogen von Canon (EOS 400D & PowerShot SX50HS) zur Sony A99. Dabei habe ich fast drei Monate lang immer wieder alle möglichen Kameras von verschiedenen Herstellern gegeneinander verglichen und habe mich immer wieder umentschieden und war mir bestimmt fünf oder sechs Male absolut sicher, daß es dann doch die eine sein muß. Oder die. Oder doch die. Nein die. Jetzt aber die. Ok, doch die…
Warum ich am Ende die Sony genommen habe, ist hier völlig unerheblich, weil es MEINE Entscheidung aufgrund EIGENER Kriterien war, die für andere völlig Banane sein können.

So. Nun also hier der Link zum Test von der ColorFoto.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s