Es war einmal… Canon EF 1200mm f/5.6L USM

Heute gibt es mal wieder eine Kleinigkeit aus dem Kuriositätenkabinett. Es gab einmal ein – stark limitiertes – Objektiv von Canon: das EF 1200mm f/5.6L USM
Dabei handelt es sich um eine Festbrennweite mit monströsen 1,2 m Brennweite.
Hergestellt wird diese Linse schon lange nicht mehr, ist aber mit viel Glück noch zu finden. Nur bezahlen wird sie niemand können, sofern man sie zum entsprechenden Wert angeboten bekommt.
Das Objektiv geht schon mal für 60.000 Euro über den Tisch.

Einfgeführt wurde es 1993, hatte aber bereits einen FD-Mount-Vorgänger von 1984. Ausgeliefert wurde das ganze mit einem eigenen Stativ; weniger als 100 Stück wurden hergestellt. Soweit ich weiß lag der Neupreis irgendwo bei 90.000 Euro.

IMG_0732.GIF
Bildquelle: Canon Europe

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s