Wie funktioniert Flickr’s Explore?

Zunächst: Was ist ist eigentlich Explore?

Explore ist eine Sektion auf der Seite des Bilderdienstes Flickr. In diesem Bereich werden die TOP 500 des Tages von Flickr präsentiert.

Viele Nutzer sind heiß darauf, hier zu erscheinen, weil es bedeutet, eine Menge Klicks für das eigene Photo zu erhalten und das eigene Werk einer der größten Communities im Netz präsentieren.
Wer sich nun aber in diesem Bereich umsieht, stellt sich oft die Frage: „Was hat dieses Bild bitte unter den Top 500 zu suchen??!!“
In der Tat ist es so, daß hier keine handverlesenen Bilder zu sehen sind, sonder solche, die nach irgendeinem Algorithmus ausgewählt wurden – also maschinell. Und Flickr hält sich 100% bedeckt,nach welchen Kriterien dieser Algorithmus funktioniert.

Natürlich gibt es wirklich sehenswerte Beiträge, wie bspw. diesen:
.

Ist natürlich alles sehr subjektiv…

Es gibt aber auch Negativbeispiele – also Bilder, bei denen man nicht umhin kommt zu sagen, daß sie einfach etliches objektiv falsch machen:
Lothian Buses 830 SK07CAV Ferry Road

Ein solches Bild ist – abgesehen davon, daß es dem einen oder anderen gefallen mag – einfach langweilig, technisch nicht gut umgesetzt, erzählt keine Geschichte, hat kein sehenswertes Motiv oder eines, daß nicht gut in Szene gesetzt wurde, etc.

Ich selbst hatte das Glück, daß ich einige meiner Photos in Explore platzieren konnte – und dabei waren auch einige, von denen ich selbst sage: die gehören hier eigentlich nicht hin, weil ich selbst der Meinung bin, daß sie nicht unbedingt der Brüller sind; folgende Aufnahme hatte ich bislang drin:

Kläranlage

Volume

Planken

Wu widd'n Dei Hei hi ho?

Kläranlage

Baumfarn

B11 038

Werkstatt

https://www.flickr.com/photos/seelenpfluecker/15114766546/in/set-72157646662913506/

Überwald

Sicherlich sind einige nicht schlecht, einige vielleicht sogar gut; und natürlich habe ich mich gefreut ohne Ende über die zusätzliche Aufmerksamkeit. Aber es ist mir dennoch schleierhaft, wann und wie ich dort rein komme.
Teilweise dauert es Monate, bis ich überhaupt einmal eines platzieren kann – und dann ist es mir Anfang September passiert, daß ich beinahe täglich eines in Explore wiedergefunden habe.

Vielerorts im Netz wird gemutmaßt, daß der Algorithmus vor allem danach schaut, welches Bild nach Veröffentlichung binnen sehr kurzer Zeit sehr viele Klicks und Favs und Kommentare bekommt („Interestingness“). Nun, das war bei mir definitiv nicht der Fall – in der besagten Septemberwoche habe ich schlicht die Bilder hochgeladen und „schwupps“ waren sie in Explore. Eine Woche später: passierte gar nichts mehr. Vielleicht werden nach dem Zufallsprinzip wöchentlich Nutzer einfach vom System ausgelost, die dann eben mal an der Reihe sind, sofern sie in diesem Zeitraum Bilder hochladen.

Daher kann ich bis hierhin nur sagen: keine Ahnung, wie das funktioniert… und ernst nehmen kann man diese Auswahl leider auch nicht… schade.

Advertisements

Eine Antwort zu “Wie funktioniert Flickr’s Explore?

  1. Pingback: Update: Wie funktioniert Flickr’s Explore? | photostudio 2wielicht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s