Produktempfehlung: eyelead Sensor Adhäsionstupfer

tupfer

Heute möchte ich Euch ein Produkt empfehlen, daß ich mir kürzlich gekauft habe:

eyelead Sensor Adhäsionstupfer

Es handelt sich um einen Stab mit Gel-Kopf – dieser Gelkopf ist leicht klebrig, schmiert aber nicht. Man verwendet ihn, um den Sensor einer Kamera vorsichtig zu reinigen und von Staub und dergleichen zu befreien. In dem Kit dabei sind auch Klebeblättchen, um den Tupfer nach der Reinigung selbst wieder zu säubern.

Das letzte Mal, als mein Sensor nur so von Dreck wimmelte, kam ich von der Tour in Garzweiler zurück (Braunkohletagebau). Dort habe ich natürlich meine Objektive fleißig gewechselt… naiv, denn dort ging ein ziemlicher Wind und so habe ich mal eben meinen Spiegelkasten in einen Sandkasten verwandelt. Das Fotofachgeschäft meines Vertrauens hat damals die Reinigung für 40 Euro durchgeführt – und dann auch sehr gut. Foto Oehling hat seinerzeit eine Feuchtreinigung vorgenommen.

Diese Tupfer habe ich schon einmal in einem Testvideo bei YouTube (glaube, bei fstoppers) gesehen und war sehr interessiert – nur hat mich der Preis bislang immer abgeschreckt.

In der vergangenen Woche bemerkte ich einmal mehr, daß mein Sensor wieder reif für eine Reinigung war – ich hasse es einfach, in Lightroom ständig die Flecken wegzustempeln.
Dieses Mal war mir der Preis egal und ich habe das Ding bestellt.

Und was soll ich sagen… es funktioniert offenbar prima.
Ich habe erst eine Aufnahme gemacht, um den Dreck genau zu identifizieren (Blende 19, Fokus auf unendlich, nah an die weiße Wand, 3 Sekunden belichtet). Zack! Da waren sie, die Übeltäter.
Objektiv abgeschraubt, Spiegel hochgeklappt und mit dem Tupfer vorsichtig 1x drüber.
Objektiv wieder drauf, belichtet: Dreck weg. Geil.

Für diesen ersten Versuch: klare Kaufempfehlung!!

Link zum Produkt:
eyelead Sensor Adhäsionstupfer kit silber

Update (Juni 2016):
ich kann dieses Produkt nicht mehr empfehlen.
Vor kurzem habe ich den Tupfer wieder benutzt und der Kopf ist dabei beinahe fest auf dem Sensor kleben geblieben und hat dabei auch noch Klebereste hinterlassen – fast ein SuperGAU; mit einem Feuchtreinigungsset habe ich es wieder hinbekommen; und das ist es inzwischen auch, was ich benutze: Stäbchen, Lotion und einen Blasebalg.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s