Der Unterschied zwischen Anfänger, Experte, Pro- und Amateurphotograph

„Diese Kamera ist nur was für Profis.“

BULLSHIT!!

Warum?

Darum:
Es gibt im Grunde zwei Arten, wie man sein Können unterscheiden kann:
1) Nach Profession
2) Nach Wissen

Die obige Einteilung ist nur grob und ich möchte daher kurz erklären, was ich damit meine.

Wer sich zum ersten Mal eine Kamera kauft, ist mit einer solchen idR noch nie wirklich in Kontakt gekommen. Ein solcher Nutzer ist ein Anfänger. Er weiß nichts über die Zusammenhänge von Blende, Belichtungszeit und ISO-Werten, kann nichts mit einem Weißabgleich oder Farbtemperaturen anfangen, hat von Bildkomposition noch etwas gehört, stellt seine Kamera oft auf volle Automatik, schraubt die Streulichtblende falsch herum auf das Objektiv und knipst alles, was ihm vor die Röhre kommt, vornehmlich im JPEG-Format.

Irgendwann hat man dann einmal die Bedienungsanleitung der Kamera gelesen, sich (natürlich hier bei 2wielicht :D) ein wenig über die Grundbegriffe schlau gemacht und beginnt, den manuellen Modus zu schätzen.
Jetzt ist man irgendwann ein erfahrener Photograph.

Ein Experte versteht demgemäß vollständig sein Arbeitsgerät und kann aus Können Kunst machen.

Diesen drei Stufen gegenübergestellt sind:
Amateur
Profi

Nun, der Profi ist schlicht ein solcher, der mit seinem Equipment seinen Lebensunterhalt bestreitet. Ein Profi ist deshalb noch lange kein erfahrener Nutzer oder Experte. Auch Profis bekommen beschissene Bilder hin. Sogar sehr oft.

Ein Amateur ist folglich jemand, der mit seinem Zeug eben nicht primär sein Geld verdient; er kann aber sehr wohl ein Experte und viel besser als ein Profi sein.

So, das war es 🙂
Was? Ach so… ich, nun ich bin Amateur und habe Spaß an meinem Hobby. 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s