Was bedeutet „The Human Element“ in der Photographie?

Unter „The Human Element“ versteht man Aufnahmen, in denen eine menschliche oder manchmal auch von Menschen gemachte Komponente (nicht notwendigerweise) im Zentrum der Bildaussage steht und dem Photo das gewisse „etwas“ verleiht.

Damit sind nicht Portraits gemeint – beim Human Element tritt der Mensch eher zurück. Man kann dies durchaus als „Eye Catcher“ verstehen, wonach die Szenerie ohne dieses Element zwar auch interessant, schön oder sonstwas ist, aber eben dieses Element eine besondere Aufmerksamkeit auf sich zieht und der Bildkomposition eine weitere Stufe der Harmonie verleiht.

Beispiele:

In diesem Bild ist der Tunnel der U-Bahn ansich ein durchaus interessantes Motiv – das kleine, rennende Mädchen aber gibt der Aufnahme noch einmal eine neue Dynamik, ohne daß der Tunnel in den Hintergrund oder das Mädchen in den Vordergrund rückt.
Subway Playground

Auch bei dieser Aufnahme sind ganz klar der Wald und der Sonnenaufgang die Protagonisten; die beiden Silhouetten im Hintergrund aber geben dem Bild eine zusätzliche Kompenente, etwas, das das Auge auf sich zieht, ins Bild noch einmal hineinführt und der Szenerie eine gewisse Mystik verleiht.
Morgennebel

Fraglos eine schöne Landschaft für sich genommen; das um die Ecke biegende Auto aber gibt der Aufnahme eine besondere Stimmung.
Spots in the Blue

Auch bei dieser Aufnahme ist nur eine Silhouette zu sehen, die aber eine gewisse Düsternis unterstreicht und den Kern der Bildaussage bildet.
Descent

Und noch zwei Beispiele:
Of Dwarfs and Giants

Umbrella Walk

Advertisements

4 Antworten zu “Was bedeutet „The Human Element“ in der Photographie?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s