Rückblick 2015 – Dankeschön & einen Guten Rutsch nach 2016

Ergänzend zu meinen beiden Posts das Jahressende betreffend (photographisch & statistisch) möchte ich mich hiermit noch einmal ganz herzlich bei meinen Lesern bedanken, die mich dieses Jahr per Kommentar, Diskussion oder auch als stille Leser begleitet haben.

Ich konnte meine Besuche/Klicks im Vergleich zu 2014 um nahezu 500% steigern. Das ist enorm und ich hätte mir das so nie vorgestellt – vielen lieben Dank an Euch alle!! Das zeigt mir, daß ich wohl das eine oder andere richtig mache und es Euch sogar einigermaßen interessiert 😉
2013 hatte ich noch fast gar keine Besucher (bzw. vielleicht ein paar Hundert); 2014 waren es dann schon über 7.000 und in diesem Jahr über 36.000. Das ist freilich ggü anderen namhaften Blogs noch immer Kleinkram, aber dieser Kleinkram freut mich ganz immens.

Soviel also zur WordPress-Statistik. Facebook-seitig hat sich da weniger getan; ich hatte ja einen Relaunch meiner Seite, aber letztlich dümpele ich dort bei lediglich 66 Likes rum, was mich aber auch – ehrlich gesagt – recht wenig juckt. Meine Hauptarbeit liefere ich hier bei WordPress ab und bei Flickr.

WordPress hat sich im vergangenen Jahr leider wieder verschlimmbessert – die neue Software zum Erstellen eines Beitrages ist ultralangsam und buggy, daher gehe ich wieder den Weg über das Dashboard – dort kann ich wenigstens schnell schreiben und sinnvoll formatieren.

Ich bin ja auch noch bei 500px und Youpic angemeldet – dort lade ich auch immer mal wieder meine Bilder hoch; wirklich kümmern tue ich mich aber nur um meinen Flickr-Account, schon alleine deshalb, weil er hier bei WordPress so gut eingebunden werden kann.
Bei Flickr habe ich mich dieses Jahr dazu durchgerungen, mir wieder einen Pro-Account anzuschaffen – testweise. Nun, der neue Pro-Account ist bald doppelt so teuer wie der alte und die Statistik nur halb so gut. Benefit: Null. Ich kann nur sehen, wie viele Klicks und Favs pro Tag und über die gesamte Dauer meines Flickr-Daseins abgegeben worden sind – aber monats- oder jahrweise: Fehlanzeige. Diese Statistik bekomme ich bei 500px und Youpic mehr oder weniger kostenlos dazu… also werde ich wohl auch meinen Flickr-Pro-Account nicht mehr verlängern – zumal ich nicht erkennen kann, daß Flickr die Kohle nutzt, um der Plattform Dampf zu machen. Die Seite wird immer langsamer, die Apps immer bescheidener und die Verknüpfung zu anderen Social-Media-Plattformen macht die Konkurrenz auch besser. Aber wechseln tue ich dennoch nicht – eben weil ich bei Flickr die meisten Follower habe (ca. 1.600) und mich eben auf diese Plattform eingeschossen habe. Woanders nochmal neu anfangen… das ist mir zuviel Mühe und außerdem weiß ich eben nicht, wie ich die anderen beiden hier bei WordPress genauso gut einbinden könnte.

Bei Flickr jedenfalls habe ich derzeit 1.170 Photos online. Diese führten bislang zu ca. 1,8 Mio. Betrachtungen. Meisten sind es irgendwas zwischen 500 und 2.500 pro Tag, je nachdem wie aktiv ich in den Gruppen bin.

Ich war – wenn ich mich nicht verzählt habe – insgesamt 6x unter Flickrs Top 500 des Tages (Explore), weniger als 2014 – aber die Auswahl erfolgt ohnehin nach einem sehr fragwürdigen Algorithmus. Ich habe bei Flickr auch ein Album, in denen alle „explorierten“ drin sind.

2015 war ein schönes Jahr, was meine Photographie angeht. Viele schöne Touren und viele schöne Motive. Ich hoffe, daß ich das auch 2016 wieder erleben darf. Meine Highlights waren aber ganz klar Paris und Hamburg, was die Touren angeht – einige meiner liebsten/besten Photos habe ich dagegen tatsächlich erst gegen Jahresende geschossen. Ein Best-of 2015 habe ich mir dieses Mal auch als Photo-Buch gegönnt (gedruckt bei Saal-Digital) – und ich muß sagen, daß es schon einen immensen Unterschied macht, ob man sich seine Aufnahmen nur auf dem Monitor oder eben auch man in gedruckter Form ansieht und befühlt. Ein zweites habe ich mir über meine Mannheimer Touren 2015 gemacht.
Ich habe die beiden hier einmal hochgeladen – wer Interesse hat, darf mich gerne anschreiben; die Dinger sind aber (leider) nicht ganz billig. Format ist A4. Kostenpunkt pro Buch inkl. Verpackung/Versand: EUR 60,-

Best of 2015
Mannheim 2015

Was war sonst noch…? Ja, ich hatte mich von meiner Sony A99 getrennt – zu groß und zu schwer. Für das Geld habe ich mir ein Zeiss FE 16-35mm gekauft für meine A7s. Ich hoffe, daß ich im kommenden Jahr wieder auf zwei Kameras aufstocken kann (eine zweite A7s wird es wohl werden) – es ist einfach ein genialer Luxus, die zwei wichtigsten Brennweiten nicht immer wechseln zu müssen.

Was plane ich? Tja… nichts. 😉 Denn was man sich vornimmt, klappt sowieso nie. Ein ganz großes Vielleicht hefte ich an den Wunsch, endlich mein eigenes, kleines (kostenloses) eBook hier veröffentlichen zu können mit all den Tipps, die sich in den letzten Jahren so angesammelt haben. Aber dieses Unterfangen ist ein wahrhaft mühsames und braucht viel Zeit und Geduld – und ob ich diese werde aufbringen können, weiß ich einfach noch nicht.

So, zum Abschluß des – wahrscheinlich – letzten Beitrages im Jahre 2015 noch einmal ein dicken Dankeschön an alle Leser!! Ich wünsche Euch einen Guten Rutsch nach 2016, ein Frohes Neues Jahr und viel Erfolg bei allem, was Ihr Euch vornehmt.

Bis nächstes Jahr 😉

Advertisements

4 Antworten zu “Rückblick 2015 – Dankeschön & einen Guten Rutsch nach 2016

  1. Auch dir ein schönes neues Jahr, ich bin immer gerne auf deiner Seite gewesen und werde weiter dran bleiben. Spannend fand ich deine Infos rund ums bloggen, Flickr habe ich seit diesem Jahr auch, kann aber wenig damit anfangen. Man muss es wohl als weiteres soziales Netzwerk betrachen, wenn man aktiv ist, kommen die Menschen…. Ist man es nicht, bleiben sie weg. Spannend.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s