Eine lustige Media Markt-Episode: der mögliche Kauf einer Sony A7r II

In der vergangenen Woche habe ich ja noch auf mein Poster gewartet (12 MP, Großformat) und war noch immer im gedanklichen Hin und Her gefangen, ob ich mir nicht doch eine Sony A7r II kaufen soll, damit der Kopf endlich Ruhe gibt.

Da ich in meinem Schlafzimmer/Büro neue Möbel aufstellen wollte, stand mir ein Besuch in der blau-gelben Hölle bevor: IKEA.
Dieser befindet sich – günstig für mich gelegen – in Mannheim-Sandhofen (oder auf Monnemerisch: Sondhoffe 😀 ); gleich nebenan liegt ein Media Markt, den ich also kurzfristig besuchte, nachdem der Möbelslalom abgeschlossen war. Ich war ziemlich überrascht, dort in einer Vitrine alle Mark II-Modelle der A7-Serie zu erblicken. Normalerweise haben die Läden der Metro-Gruppe diese nicht im Angebot. Als besonders gut ausgestattet gilt eigentlich der Saturn in der Mannheimer Innenstadt; aber idR bekommt man in diesen Geschäften nur Einheitsware.

Vorausschickend noch dieses:
bereits per eMail hatte ich einige Tage zuvor im noch günstiger gelegenen Media Markt in Viernheim angefragt, ob eine A7r II denn beschaffbar sei – ist sie. Für 3.499 Euro.

Ich stehe also vor der Vitrine und reibe mir die Augen. Die haben auch die A6300. Sogleich kommt ein Verkäufer (sehr aufmerksam und höflich) und fragt, ob er sich meiner annehmen soll. Ich bin noch mit geifern beschäftigt, frage aber, ob ich die A7r II mal befummeln darf – klar geht das. Er macht ein FE 55mm f/1.8 drauf und reicht mir das gute Stück.
Die Kamera ist überraschend schwer, fühlt sich aber sehr gut an. Ich persönlich empfinde jedoch den alten Griff und alten Auslöseknopf der ersten Generation irgendwie komfortabler – so unterschiedlich sind die Geschmäcker.
Sie ist wirklich ein edles Stück Technik und ich hätte sie am liebsten footballmäßig mit Bodycheck aus dem Laden getragen.
Die drei Mark II standen in der Vitrine übrigens genau nebeneinander, sodaß ich gut feststellen konnte, daß die Gehäuse absolut identisch sind.

Das 55er fokussiert schnell und fühlt sich ebenfalls schön an – ist aber überraschend leicht. Zu Beginn war noch der Serienmodus eingestellt – ich drücke auf den Auslöser und die Kamera schießt mal eben zwei, drei Bilder… und dann ist warten angesagt. Das war schon krass. Die Kamera war erst nach gefühlten 20 bis 30 Sekunden wieder einsatzbereit.

Ich frage, ob die Kamera auf Lager ist. Nein, ist sie nicht. Man muß sie bestellen (wozu steht sie dann in der Vitrine??!!). Der Abteilungsleiter ist so nett und ruft (laut eigenem Bekunden) bei Sony an und erhält 10 bis 15 Minuten einen Rückruf. Die Lieferzeit betrage 14 Tage.

Hä?!

Ja, denn die Kamera sei zwar gut, aber Sony könne froh sein, wenn sie bundesweit überhaupt 10 Stück pro Monat verkaufen, deshalb sei die Kamera nirgends auf Lager und sei nur schwer zu bekommen. Auch er bekomme sie nur ob seiner guten Beziehungen und betont, daß Media Märkte diese eigentlich gar nicht verkaufen dürfen.

Ja, nee, is klar, ne?

Ich solle doch das Vorführmodell mitnehmen, das können sie mir gleich einpacken.

Sorry, Leute, aber ich will, wenn überhaupt, ein ordentlich verpacktes, neues Gerät.

Das sei doch egal, die Kamera hat nur ganz wenige Auslösungen. Echt. (Und kostet 3.549 Euro).

Ja… damit war das dann erledigt.
Zurück im heimischen Weinheim habe ich nochmal schnell eine eMail an den Media Markt in Viernheim geschrieben, der die Kamera (s.o.) ebenfalls beschaffen kann (für 50 Euro weniger) und zwar in 5 bis 7 Tagen. Sie haben diese nicht auf Lager, aber können sie immerhin in der Hälfte der Zeit bekommen.

Soviel dazu. 😀

Davon abgesehen habe ich den Eindruck, daß die Kamera in der Tat relativ schwer zu bekommen ist – relativ. Besier Oheling kann sie ebenfalls binnen weniger Tage beschaffen, bei Foto-Erhardt war sie „body only“ nicht am Lager, bei Fotokoch muß man auch warten; nur Calumet hatte den Body direkt lieferbar. Aber diesen Käse mit den 10 Stk. pro Monat kaufe ich denen nicht ab.
Ulkigerweise konnte der Mannheimer Saturn die Kamera nichtmal beschaffen…

Sei es drum, hab mich ja eh anders entschieden 😀

Advertisements

2 Antworten zu “Eine lustige Media Markt-Episode: der mögliche Kauf einer Sony A7r II

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s