Bei Moosbrunn im Odenwald

Was war ich heute voller Tatendrang!!
Es hat so schön geschneit und der Schnee ist sogar liegengeblieben. Da wollte ich unbedingt in den Odenwald, etwas wandern und ein paar Photos schießen.

Tja, was war?

ich bin zwei Stunden blöd rumgefahren und wär einmal beinahe im Schnee steckengeblieben. Landschaftlich war am Straßenrand nicht viel los und parken konnte ich nicht, weil ich sonst niemals mehr weggekommen wäre. Sei es drum. Zwei Aufnahmen hab ich dennoch hinbekommen.

Et voilá:

T(h)reesome

Hirschhorner Straße, Moosbrunn

Advertisements

Eine kleine Tour durch den Odenwald

Heute mittag ging es, ganz gemütlich, zum Waldstück zwischen Wilhelmsfeld und Peterstal. Eines der Bilder ist außerdem in Lampenhain entstanden.
Die restlichen Aufnahmen von heute findet Ihr auf meiner Facebook-Seite in der Galerie.

Winterradler

Waldstraße im Winter

Odenwald

Ein Neujahrsmorgen im Odenwald

Geschafft!! Zum neuen Jahr habe ich endlich meinen Hinter hochbekommen und bin mal wieder Richtung Kreidacher Höhe und Beerfelden gefahren. Viel war nicht los und alles wie es war 😀 aber zwei Motive haben sich dann doch als brauchbar herausgestellt. Was doch die Jahreszeiten und unterschiedlichen Wetterlagen alles verändern können; der Blick Richtung Wald-Michelbach auf der Höhe ist ohne Nebel/Dunst etc in den warmen Jahreszeiten ziemlich… gewöhnlich. Aber heute hat es mir richtig gut gefallen.

Kreidacher Höhe

Winter is coming

Eine kleine Odenwaldtour

Heute war ein wundervoller Tag.
Ich war mit Freunden auf einer schönen Tour von Weinheim nach Beerfelden, dann nach Hesseneck, weiter durch Mudau nach Armorbach und über den Katzenbuckel und Eberbach, durch Heddesbach, Heiligkreuzsteinach etc. zurück.

Das Wetter war wunderschön und die Landschaft einfach nur atemberaubend – all die Farben, der Dunst zwischen den Bäumen, im Straßengraben etwas Frost; die Sonne ist immer mal wieder durchgebrochen und hat mit dem Nebel ein mystisches Schauspiel geformt. Herrlich.
Und nebenher war noch etwas Zeit für ein paar Albernheiten 😀

Hier zunächst ein paar Photos aus meiner Flickr-Galerie:

Stephan

The Happy Psycho

Psycho des Waldes

You'll never walk alone...

Pilze und Moos

Waldpfad

——–

Und hier noch ein paar einzelne:

dsc02081

dsc02082

——–

Im Einsatz waren die Sony A7 II, das Sony FE 55mm f/1.8 und das Samyang mm f/1.4

Der Sternhimmel über Falken-Gesäß

Ja, das Kaff heißt wirklich so 😀

Die Milchstraße über Falken-Gesäß

Dieses Mal ist es mir besser gelungen, finde ich – aber selbst in der Einöde strahlen all die Dörfer und Städte ab… fürchterlich in diesem Land.

A7s & Sony/Zeiss FE 16-35mm f/4

Der Galgen von Beerfelden

Der Galgen von Beerfelden ist einer von zwei übrig gebliebenen Galgen des Odenwaldes. Ein weiter steht noch im Mudau.

Die letzte Hinrichtung fand 1804 statt – eine Zigeunerin wegen des Diebstahls eines Huhns und zweier Laib Brot.

Der Galgen von Beerfelden

Aufgenommen mit der Sony A7 II und dem Sony/Zeiss FE 55mm f/1.8