Sigma & Sony: ein paar Neuigkeiten

Ich poste ja eigentlich keine News, weil ich keine Nachrichtenseite sein will, aber das nun ist für mich dann so interessant, daß ich es nicht unerwähnt lassen will.
Die CP+ 2018 steht vor Tür und so häufen sich diverse Gerüchte zu den kommenden Ankündigungen.

So wird Sony angeblich die Alpha A7 III vorstellen. Bei photorumors.com sind auch schon Bilder aufgetaucht und es wurden folgende Spezifikationen genannt:

24MP sensor
7 fps
425 contrast AF points
167 phase AF detection
Joystick
Z battery
Touchscreen LCD
4k video recording at 24, 25 and 30 fps
1080p video recording at 24, 25, 30 and 60 fps
Expected US price: $1,899

Read more: https://photorumors.com/2018/02/26/new-sony-a7iii-mirrorless-camera-to-be-announced-soon/#ixzz58G4hUqzO

Neu/verbessert werden vor allem die AF-Punkte, der Joystick, der größere Akku, 4K und der Touchscreen sein. Ich persönlich vermisse hier leider wieder Silent Shooting, als eine geräuschlose Aufnahme – aber mal sehen.

Ebenfalls bei photorumors.com gab es heute die Meldung, daß sich (nach Tamron mit nur 2 Linsen) nun auch Sigma endlich erbarmt hat, Objektive für Sonys FE-Bajonett herzustellen. Und dazu gleich 9 Stück.

Sigma 14mm f/1.8 DG HSM | Art
Sigma 20mm f/1.4 DG HSM | Art
Sigma 24mm f/1.4 DG HSM | Art
Sigma 35mm f/1.4 DG HSM | Art
Sigma 50mm f/1.4 DG HSM | Art
Sigma 70mm f/2.8 DG MACRO | Art
Sigma 85mm f/1.4 DG HSM | Art
Sigma 105mm f/1.4 DG HSM | Art
Sigma 135mm f/1.8 DG HSM | Art

Read more: https://photorumors.com/2018/02/26/sigma-to-announces-9-new-full-frame-lenses-for-sony-e-mount/#ixzz58G5VSSrb

Ich bin vor allem gespannt, wie die Preise des 35mm und des 85ers sein werden.

Advertisements

Seerose

Seerose

Aufgenommen mit meinem neuen Sigma 150-600mm C im Luisenpark Mannheim.
Ein Bericht zum neuen Objektiv folgt noch, sobald ich es ausführlich habe nutzen können. Ich kann aber schon jetzt sagen, daß die Linse von der Bildqualität her sehr gut ist, aber auch sehr schwer in der Handhabung; und der AF (Canon-Version via MC-11-Adapter an der Sony A7 II) war heute eine Katastrophe, ich mußte eigentlich fast alles manuell machen. Aber mal abwarten. War heute der erste Einsatz, und ich muß noch lernen, mit diesem Riesenbrocken umzugehen.

Sigma: FE-Objektive sollen kommen

Laut eines Interviews des Magazins Focus Numerique mit Sigmas Präsident Kazuto Yamaki, möchte das Unternehmen fürderhin endlich Objektive für Sonys E-Mount in der Version für das Vollformat (FE) herstellen.

„Die Zukunft des FE-Bajonetts strahlt. Also ja: wir werden in Zukunft Objektive für das FE-Bajonett vorstellen. Ich selbst habe mir eine A7R II gekauft, um die Performance und die Möglichkeiten von Sonys Hybriden verstehen zu können. Normalerweise nutze ich unsere eigenen Produkte mit Foveon-Sensor, aber von Zeit zu Zeit kaufe ich auch neue, innovative Plattformen (“game changing cameras”).

Was lange währt… aber ich glaube das erst, wenn ich es auch sehe. Schon Tamron hat vor einer gefühlten Ewigkeit behauptet, sie würden nun auch FE-Objektive bringen; bislang ist davon nicht einmal ansatzweise etwas zu sehen.
Warum sich Sigma und Tamron so zögerlich verhalten, ist mir ein Rätsel. Sonys Kameras verkaufen sich sehr gut und würden sich noch mehr verkaufen, wenn es endlich einigermaßen bezahlbare Objektive dafür gäbe.
Wir dürfen also gespannt sein, ob da was drin ist und wie lange es noch dauert, bis wir endlich die ersten ART-/Sport-Linsen nativ an die spiegellosen Sony-Modelle schrauben dürfen.

Weitere neue Objektive von Sigma und Voigtländer

Sigma hat 3 neue Objektive vorgestellt:

  • 85mm f/1.4 DG HSM Art für $1199.00 USD
    12-24mm f/4 DG HSM Art für $1599.00 USD
    500mm f/4 DG OS HSM Sport für $5999.00 USD
  • Die Objektive sind für das Vollformat gerechnet und werden wohl wieder zuerst für Canons EF-Mount und Nikons F-Mount erhältlich sein, bis sie dann auch für Sonys A-Bajonett und ggf andere erscheinen.

    Voigtländer bringt ebenfalls ein neues Vollformat-Objektiv, speziell für Sonys E-Bajonett:

    65mm f/2 Macro Apo-Lanthar

    Details nachzulesen bei Sonyalpharumors.com

    Canon: Übernahme von Sigma geplant?

    Canon scheint an einer Übernahme von Sigma interessiert zu sein. Angeblich habe man bereits zweimal ein Angebot abgegeben und befinde sich derzeit in ernsthaften Verhandlungen.

    Gerücht? Wahrheit? Wer weiß…?

    Sollte das wahr sein, währe es für uns Kunden und Endanwender ziemlich beschissen. Damit wäre ein großer Konkurrent weg vom Markt, der gerade in jüngster Zeit gezeigt hat, daß man auch sehr gute und hochwertige Optiken anbieten kann, ohne gleich Unsummen von Geld dafür zu verlangen (@ Zeiss, @Sony, @Nikon @Canon: in your face!!).

    Ich glaube aber eher, daß das ein blödes Gerücht ist. Ich hoffe es jedenfalls.

    Quelle